Weihnachtshistorie H. Schütz
Doppelchörige Motetten
Petite Messe solennelle
10 Jahre BEN, Weihnachten in Europa
Viersen blüht
2016 Feliz navidad
2016 Johannes Passion, H. Schütz
2016 Heute:Morgen!
2016 Selig sind die Toten
2015 Hyvää Joulua
2015 Requiem o.48, G. Fauré
2014 Buon Natale
2014 Rossini
2013 Bon Noel
2013 Bach Nacht "Geliebte Verwandschaft"
2012 Hyvää Joulua! God Jul!
2012 Via cruxis
2011 Joy to the world
2011 Da pacem
2011 Von Liebe Lust und Leidenschaft
2011 Barockfest Wasser
2011 Spurensuche
2010 Gud Jul
2010 Bach Nacht "The immortal Bach"
2010 Herbst am Nordkanal
2010 Zwischenwelten
2009 In dulci jubilo
2009 Da pacem
2009 Chorkonzert
2009 Mother I will have a husband
2008 O magnum mysterium
2008 Aus der neuen Welt
2008 Lobet Gott in seinen Reichen
2007 Wie der Hirsch schreit

Doppelchlörige Motetten

Doppelchörige Chormusik in der Alten Kirche
Im Rahmen des Kulturkirchenprogramms "GOTT MENSCH KULTUR"  gastiert am Sonntag, den 27.05.2018 um 18 Uhr das "Bach Ensemble Niederrhein" in der Alten Kirche in Nettetal-Lobberich.
Dieser besondere Chor ist ein bekannter Gast im Rahmen der beliebten Konzertveranstaltungen. An diesem Abend wird er unterstützt vom Solinger Kammerchor. Zur Aufführung kommen doppelchörige Werke von Bach, Rheinberger und Mendelssohn.
"Wer den Klangkörper dieses ausgezeichneten Ensembles in der Alten Kirche bereits erleben durfte, wird sich um so mehr auf diesen musikalischen Abend freuen.", so Dr. Bastian Rütten (Koordinator des Programmes).
Das Bach Ensemble Niederrhein widmet sich seit 2007 unter der künstlerischen Leitung von Uwe Schulze der anspruchsvollen mehrstimmigen Vokalmusik. Die Werke Johann Sebastian Bachs und anderer Alter Meister, interpretiert nach den Erkenntnissen der historischen Aufführungspraxis, sind ein Schwerpunkt des Repertoires. Einen zweiten Schwerpunkt bilden Kompositionen des 20./21. Jahrhunderts, die häufig zu Werken Alter Musik in spannungsvolle Beziehung gesetzt werden. Darüber hinaus bezieht das Ensemble auch Chorwerke der Romantik in stilgerechter Interpretation in seine Programmgestaltungen ein. Das Bach Ensemble singt pro Jahr mehrere Chorkonzerte und wurde u.a. zu Festivals wie der „Muziek Biennale Niederrhein" und dem Rheinisch-Westfälischen Landeschorfest des VDKC Landesverbandes NRW eingeladen. Das Ensemble besteht aus ca. 20 erfahrenen Chorsängern und –sängerinnen.

Die Gesamtleitung an diesem Abend liegt bei Wolfgang Kläsener. Er studierte Kirchenmusik an der Folkwang-Hochschule Essen sowie Orgel bei Daniel Roth (Paris) und Orchesterleitung bei Manfred Schreier (Stuttgart). Als Organist ist er Preisträger des Internationalen Bach-Wettbewerbs Leipzig sowie des Gieseking-Wettbewerbs Saarbrücken. Er gewann als Chorleiter internationale Auszeichnungen bei Wettbewerben in Arezzo, Marktoberdorf und Tours. Er unterrichtet an der Hochschule für Musik Köln, Standort Wuppertal. Seit 2006 ist er zudem künstlerischer Leiter der „Wuppertaler Orgeltage". Neben CD- und Rundfunkproduktionen widmet sich Wolfgang Kläsener der Vermittlung von Musik an die Jugend. Seit 2017 ist er Seelsorgebereichsmusiker in Solingen-West.

Der Eintritt kostet 15,00 Euro. Restliche Karten gibt es in der Buchhandlung Matussek in Nettetal-Lobberich oder im Onlineshop der Alten Kirche unter www.altekirche.info.